Virtueller Pinball – Langzeitprojekt – Teil 59

Gute Planung ist alles. Nun ja, man kommt halt nicht dran vorbei 😉 Da ich ja nun einen PC einbauen möchte, muss die Rückwand des Flippers neu gestaltet werden. Die Anschlüsse für 2*VGA (in), USB (in), 2*Audio (in) entfallen jetzt komplett. Hinzu kommt eine große Aussparung für das Netzteil. Aufgrund des Platzmangels (und der Unsinnigkeit den Lüfter im Cab die Luft verquirlen zu lassen) darf er also direkt nach außen pusten.

Das Ganze plane ich momentan schön oldskool auf Papier. Zum einen weil ich die ursprünglichen Pläne noch auf Papier habe, zum anderen weil ich die Daten dann einfach auf die neuen Bretter pausen kann. Simply the best.
100_7316

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.