Sega MD – CPU Testboard – Part 2

Gestern habe ich einige weitere Test durchgeführt. Die Platine besitzt auch eine Funktion, um den Zugriff auf ‚illegale‘ Speicherbereiche festzustellen und anzuzeigen. Sobald ein solcher Zugriff erfolgt, wird der Ablauf beendet und die entsprechende Adresse auf dem Display angezeigt.

Getestet habe ich das Ganze mit meinem Everdrive MD und Tekken3:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Antworten zu Sega MD – CPU Testboard – Part 2

  1. Pingback:Konsolenhalde » Blog Archive » Sega MD – CPU Testboard – Part 4

  2. Pingback:Konsolenhalde » Blog Archive » Sega MD – CPU Testboard – Part 4

  3. Pingback:Konsolenhalde » Blog Archive » Video-ReUpload: Sega CPU Testboard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.