Nicht von der Stange … Teil 1

Vor geraumer Zeit hatte ich einen Shop zum Thema Pinball Plunger am Start. Da es mir zeitlich leider nicht mehr möglich war mich darum zu kümmern, wurde der Shop (inkl. Idee) liquidiert. Mit der Einstellung der Shop-Seite sind nun auch alle Bilder meiner Custom-Plunger aus dem Netz verschwunden. Eigentlich Schade. Deshalb lasse ich sie hier nach und nach nochmal Revue passieren.

Der Anfang macht: Pirates of the Caribbean

004 010

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu Nicht von der Stange … Teil 1

  1. Pixelfanatic sagt:

    Schade eigentlich – solltest du mit deinem 3D-Drucker jetzt nicht spitzen Plunger machen können oder ist das Plastik aus dem Drucker nicht stabil genug?

    • basitsch sagt:

      Mit dem 3D-Drucker würde das locker gehen. Aber man muss ja dann auch erstmal die einzelnen Sachen modellieren. Fast jeder Kunde hat dann Sonderwünsche und viel kosten durfte es auch nie. Auch muss man immer eventuelle Urheberrechte / Lizenzen beachten. Das nervte tierisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.