N64 – NTSC RGB-Mod

Einem N64 ein RGB-Signal zu entlocken ist, wie bestimmt bekannt, kein so leichtes Unterfangen. Nun ja, ein mod-fähiges NTSC-Motherboard liegt hier rum. Die Leitungen für die RGB-Signale waren auch schnell aufgelötet. Ergebnis: extrem dunkles Bild.

Also noch flux einen RGB-Verstärker gebaut. Ergenis: nicht mehr ganz so dunkles Bild … aber weit von „gut zu erkenne“ weg. Auch verschiedene RGB-Kabel (SNES, GC, …) brachten noch keinen Erfolg.

Mal schau’n was meine Nachforschungen noch bringen werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu N64 – NTSC RGB-Mod

  1. Daniel Enck sagt:

    Mein NTSC-J N64 hat nur die Kabel gebraucht, am LCD als auch CRT ist das Bild optimal…ich hab lediglich im RGB Kabel noch 75 Ohm Widerstände an den RGB Leitungen mit einem Switch zu GND für das Kontrastverhältnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.