Der Weg zur Custom-Coindoor 04

Materialwechsel. Mein erster Test mit ABS. Es ist immer wieder zu lesen, dass das Drucken von ABS recht schwierig ist … sie haben recht. Das sogenannte Warping, also das hochwölben der Ecken und Kanten, hat auch mich heimgesucht. Jetzt heißt es Konfigurieren und verschiedene Untergründe testen: Malerkrepp ist ungeeignet, Krepp mit augetragener ABS/Aceton-Schicht etwas besser, Kapton-Tape mit ABS/Schicht wieder etwas besser, ein 10mm breiter Brim um das Objekt nochmal besser, … aber ein ‚Perfekt‘ hat sich noch nicht eingestellt. Also demnächst weiter testen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.