C64 – Back to MY roots 3

Glück im Unglück. Da wollte ich das relativ neue Spiel Slim Jim von Protovision ausprobieren und musste feststellen, dass es leider nicht vom SD2IEC läuft 🙁 Na immerhin habe ich noch eine 1541-Floppy und Disketten … nur leider kein Netzteil.

Also mal wieder fix in die Bastelkiste geschaut und tatsächlich eine alte externe USB-Festplatte mit separatem Netzteil gefunden. Perfekt! Netzteil-Buchse der alten Platte abgelötet, ein Loch in’s Gehäuse der 1541, Buchse rein, alles verlöten, Netzteil anschließen, D64-Image auf Diskette kopieren und losspielen. Super!
100_7002Im Notfall lässt sich das Laufwerk auch immer noch mit dem Original-Netzteil betreiben, aber wer will das schon 😉

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.