C64 – Back to MY roots 2

So, SD2IEC ist fest eingebaut, ebenso wie der 4-Player-Adapter. Ursprünglich wollte ich möglichst kleine Taster und Schalter verwenden, um den Original-Look des Brotkastens nicht zu zerstören. Aber eigentlich sind es genau die Taster und Schalter, die das Aussehen vieler alten Computer ausgemacht haben. Also mal das Design außen vor gelassen und Retro gebastelt 😉
100_7005Zu sehen sind vier Taster (Reset, SD2IEC-Reset, DiscSwap vor und zurück), zwei Schalter für die Adressierung des SD2IEC, zwei zusätzliche Status-LEDs des SD2IEC und ein SD-Karten-Slot. Oberhalb der normalen Joystick-Ports sieht man auch die zwei Neuzugänge.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Eine Antwort zu C64 – Back to MY roots 2

  1. Pingback:Konsolenhalde » Blog Archive » C64 – sd2iec revisited

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.