Batterie-Adapter aus dem Drucker

Meine Neuzugänge lassen sich zwar mit Netzteilen betreiben, aber ich schleppe die auch gern mit mir rum. Also mal fix reingeschaut … oh C-Batterien. Hab ich gar keine mehr 🙁

Aber für was hat man einen 3D-Drucker. Also fix ein paar Batterie-Adapter gedruckt und los gings:

[Not a valid template]
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.