Atari Jaguar – Epromplatinen

Zur Zeit scheint bei mir der Atari-Virus ausgebrochen zu sein. Ich habe mich wieder einmal mit den Epromplatinen für meinen Jaguar beschäftigt. Bislang hatte ich es nicht geschafft Programme auf Eproms zu schreiben und diese auf dem Jaguar auszuführen (RED-Screen). Verschiedene Programme getestet, verschiedene Tools, verschiedene Eproms … kein positives Ergebnis.

Tja, vielleicht hätte ich auch einfach mal die Platine selbst wechseln sollen. Siehe da, es klappt. Nach der Erkenntnis habe ich dann die Platine durchgemessen. Bingo! Eine Leiterbahn war unterbrochen. Schnell einen Bypass gelötet und fertig. Was mich diese Sache bereits für Zeit und nerven gekostet hat … einfach nicht dran denken 😉

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte löse folgende Aufgabe, damit ich sicher bin, dass du kein Bot bist. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.